Währung

Sprache

Während in einigen Bundesstaaten der USA jedes Jahr mehr Menschen an opioidbedingter Überdosierung sterben, verschreiben Ärzte weiterhin Schmerzmittel in alarmierender und wachsender Zahl.

Letztes Jahr war beispielsweise in New Jersey eine Überdosierung von Opioiden für viermal so viele Todesfälle wie Mord und dreimal so viele wie Autounfälle verantwortlich.

Eine der Hauptursachen dieser Epidemie ist die übermäßige Verschreibung von Schmerzmitteln auf Opioidbasis durch Ärzte. In den meisten Fällen sind den Ärzten natürliche und manuelle Therapiealternativen einfach nicht bekannt oder sie haben keine Möglichkeiten, Patienten zu alternativen Behandlungen zu überweisen.

Nehmen Sie Rückenschmerzen nur als Beispiel. Nicht weniger als 1 von 4 amerikanischen Erwachsenen wird unter langfristigen Rückenschmerzen leiden.

Wo schwerwiegende Pathologien als Ursache ausgeschlossen wurden, die Schmerzen aber anhalten, werden häufig Schmerzmittel auf Opioidbasis verschrieben.

Es ist kaum eine Überraschung, dass so viele Menschen von diesen Drogen abhängig werden, wenn sie daran arbeiten, den Schmerz eines ansonsten schwächenden Zustands zu lindern.

Eine verrückte Situation

Da der übermäßige Gebrauch von Medikamenten auf Opioidbasis eine weltweite Epidemie ist, konnten die nationalen Regierungen das Problem vermeiden, indem sie internationale Gremien wie die UNO und die Weltgesundheitsorganisation zuließen.

Obwohl die Statistiken weiterhin zeigen, dass sich das Problem jedes Jahr verschlimmert (in Verbindung mit steigenden Gewinnen der Pharmaunternehmen), wird viel zu wenig getan, um dieses ernste Problem anzugehen. Und es gibt viel, was getan werden kann!

Alternative Manuelle Therapien

feel good learning
NAT Global Campus Logo
NAT global campus

Learn More for Less

NAT Global Campus

Unlimited access to all CE courses for just $19.95/mo