Währung

Sprache

Simeon Asher – Behandlung von Triggerpunkten bei Knieschmerzen

Triggerpunkte sind mit fast allen Arten von Knieschmerzen und häufigen Knieverletzungen verbunden

Knieschmerzen sind sicherlich weit verbreitet und umso mehr, je älter wir werden, und besonders für diejenigen, die viel Sport mit Springen und Laufen betreiben.

Es braucht nicht viel Fantasie, um die Abnutzungserscheinungen zu erkennen, die das menschliche Knie durch den täglichen Gebrauch erleidet.

Das Problem ist, dass die meisten von uns dazu neigen, unsere Knie für selbstverständlich zu halten, bis etwas schief geht.

Verstauchungen und Zerrungen

In den meisten Fällen von Knieschmerzen ist es unwahrscheinlich, dass etwas zu Ernstes vor sich geht.

Die bei weitem häufigsten Verletzungen, die wir sehen, sind einfache Zerrungen und Verstauchungen durch Überbeanspruchung. Das Versäumnis, eine Behandlung in Anspruch zu nehmen, kann jedoch in vielen Fällen zu schwerwiegenderen Problemen führen.

Ich muss zugeben, dass ich hier Ratschläge gebe, die ich selbst ignoriert habe. Ich bin ein großer Kerl und verbringe täglich etwa 10 Stunden auf den Beinen, um Patienten zu behandeln.

Ich hätte vor ein paar Jahren anfangen sollen, mich besser um meine Knie zu kümmern, als Knieschmerzen zu einem festen Bestandteil meines Lebens wurden. Heutzutage verbringe ich viel Zeit mit Triggerpunkttherapie zur Schmerzlinderung!

Patella-Triggerpunkte behandeln

Triggerpunkte

Triggerpunkte sind mit fast allen Arten von Knieschmerzen und häufigen Knieverletzungen verbunden.

In einigen Fällen können die Triggerpunkte die zugrunde liegende Ursache sein (was häufig bei vorderen Knieschmerzen von Läufern der Fall ist), und in vielen Fällen beschleunigt die Behandlung der Triggerpunkte die Genesung und lindert oder verringert die Schmerzen.

In diesem Triggerpunkt-Videoblog beschäftigen wir uns speziell mit dem Kniescheibenband.

Bitte beachten Sie, dass es eine Reihe anderer Muskeln und Bänder gibt, die mit Knieschmerzen und Knieverletzungen in Verbindung gebracht werden können, also behandeln Sie die Informationen in diesem Triggerpunkt-Blog (Ligamentum Patellae) nicht als eigenständig.

Sogenanntes "Runner's Knee" und "Jumper's Knee" zum Beispiel werden oft auch mit Triggerpunkten in den Muskeln Gluteus , Quadrizeps und Sartorius in Verbindung gebracht

Versuchen Sie nicht, diese Triggerpunkt-Therapietechniken durchzuführen, es sei denn, sie fallen in Ihren beruflichen Tätigkeitsbereich.

 

 

 

 

Dieser Triggerpunkt-Therapie-Blog soll nur zu Informationszwecken verwendet werden und ist nicht dazu bestimmt, für medizinische Diagnosen oder Behandlungen verwendet zu werden oder eine medizinische Diagnose und/oder Behandlung zu ersetzen, die von einem Arzt oder einer kompetenten medizinischen Fachkraft durchgeführt oder verschrieben wird. Diese Informationen sind als Aufklärungsmaterial konzipiert, sollten jedoch nicht als Empfehlung für die Behandlung einer bestimmten Person oder eines bestimmten Patienten verstanden werden. Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass Sie eine Behandlung benötigen oder wenn Sie sich unwohl fühlen.

feel good learning
NAT Global Campus Logo
NAT global campus

Learn More for Less

NAT Global Campus

Unlimited access to all CE courses for just $19.95/mo